Monatsarchiv für November 2010

Eine Mittelrheinbrücke im Bereich St. Goar

Sonntag, den 28. November 2010

Die Diskussion um die Mittelrheinbrücke bei St. Goar scheint nun endlich an Fahrt zu gewinnen. Dies ist im Vorfeld einer endgültigen Entscheidung auch dringend notwendig, damit wir nicht – wie in Stuttgart – erst darüber diskutieren, wenn Entscheidungen getroffen worden sind. Die Gegner der Brücke liefern auch bedenkenswerte Argumente in dieser Diskussion. Das neueste Argument […]

„Zwischen Hochmoselübergang und Welterbebrücke“

Samstag, den 27. November 2010

SPD kritisiert CDU-Abkehr von der Mittelrheinbrücke

Freitag, den 26. November 2010

Maurer: Union hat gemeinsames Ziel und die Menschen im Tal aufgegeben „Offenbar sind der rheinland-pfälzischen CDU die Menschen im Mittelrheintal und in den angrenzenden Regionen rechts und links des Flusses gleichgültig.“ Mit dieser Feststellung reagierte der Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Rhein-Hunsrück, Michael Maurer, auf die Erklärung von fünf CDU-Landtagsabgeordneten aus Rheinhessen, die nach einem Bericht der […]

SPD will umfassende Bürgerbeteiligung beim Bau der Mittelrheinbrücke

Donnerstag, den 25. November 2010

Kosten bleiben im geplanten Rahmen – Verkehrsanbindungen an die Höhenlagen werden untersucht Zu einem gemeinsamen Gespräch über die Einbindung der Bürgerinnen und Bürger beim Mittelrheinbrückenprojekt trafen sich Vertreter der SPD-Kreisverbände Rhein- Hunsrück und Rhein-Lahn mit Innenstaatssekretär Roger Lewentz und Landtagspräsident Joachim Mertes. Übereinstimmend vertraten sie die Meinung, dass die Einbindung über die gesetzlich vorgeschriebene Beteiligungsformen […]

Joachim Mertes führt neuen SPD-Parteirat

Mittwoch, den 17. November 2010

Landtagspräsident erhielt 100-prozentige Zustimmung Joachim Mertes, MdL aus Buch und Präsident des rheinland-pfälzischen Landtages, steht an der Spitze des neu gegründeten Kreisparteirates der SPD Rhein-Hunsrück. In der Gründungsversammlung am Dienstagabend in der Kirchberger Stadthalle erhielt Mertes alle Stimmen der Parteiratsmitglieder. Über eine 100-prozentige Zustimmung konnten sich auch die beiden Stellvertreter, Alice Hawig (Riesweiler) und Dietmar […]

SPD Rhein-Hunsrück gründet neuen Kreisparteirat

Donnerstag, den 11. November 2010

MdL Joachim Mertes vom Kreisvorstand als künftiger Vorsitzender nominiert Der SPD-Kreisverband Rhein-Hunsrück setzt einen wesentlichen Beschluss des jüngsten Kreisparteitages der Sozialdemokraten in Boppard um: die Bildung des neuen Kreisparteirates der SPD Rhein-Hunsrück. Zur Gründungsversammlung des neuen Gremiums hat SPD-Kreisvorsitzender Michael Maurer (Emmelshausen) die von den Ortsvereinen benannten Mitglieder für den kommenden Dienstag, 16. November, um […]

SPD: „Öffentliches Schaulaufen ist wenig hilfreich“

Donnerstag, den 11. November 2010

Position zu RWE-Aktien ist eindeutig – Landtagspräsident Mertes und Fraktionsvorsitzender Maurer mit Innenminister im Gespräch „Ich halte meine Kritik am CDU-Fraktionsvorsitzenden Bracht aufrecht. Sein Vorgehen in Sachen RWE-Aktien und seine Reaktion auf meine Kritik zeigen eher eine Kluft zwischen der Rhein-Hunsrücker CDU und Landrat Bertram Fleck.“ Mit diesen Worten reagierte der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion und […]

CDU folgte im Kreistag dem Vorschlag der SPD: Bundesregierung soll Luftverkehrsabgabe zurücknehmen!

Donnerstag, den 4. November 2010

Großer Erfolg für die SPD- Kreistagsfraktion: Der Kreistag des Rhein- Hunsrück- Kreises fordert die Bundesregierung auf, die Einführung der geplanten nationalen Luftverkehrsabgabe zurückzunehmen, um eine folgenreiche Schwächung des Wirtschaftsstandorts Deutschland und insbesondere eine massive Gefährdung des Flughafens Frankfurt- Hahn zu vermeiden. Die SPD- Kreistagsfraktion Rhein- Hunsrück konnte die Mehrheit des Kreistages von der Notwendigkeit dieser […]