Maik Merten zur Kommunalwahl

Hallo liebe Werlauerinnen und Werlau,

seit 10 Jahren bin ich Mitglied im Ortsbeirat Werlau. Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Orts-vereins wurde ich in geheimer Abstimmung einstimmig auf Platz 1 der Liste für den Ortsbeirat Werlau gewählt. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Weil es auch bedeutet, dass eine starke Mannschaft hinter mir steht.

Viele Werlauerinnen und Werlauer kennen mich persönlich und wissen, wir sehr mir unser Dorf am Herzen liegt. Deshalb werden Sie mir sicherlich auch glauben, mir geht es um die Sache. Große Taktik-Politik ist nicht mein Ding. Ich glaube, so kennt man mich auch in den örtlichen Vereinen.

So sehe ich das auch für die Themen aus Werlau:

  1. Neugestaltung des alten Schulhofes unter Einbeziehung des Kinderspielplatzes in Zuge der Dorferneuernung zu einem Treffpunkt für Jung und Alt
  2. Sollte die Prüfung der Unterlagen durch die UNESCO für den Ferienpark Werlau positiv beschieden werden, hat dieses Projekt meine volle Unterstützung. Denn der Ferienpark ist eine Chance für unser Dorf, die Stadt St. Goar sowie die ganze Verbandsgemeinde.
  3. Auch kleine Maßnahmen für Werlau sind es Wert, unterstützt zu werden. Für konstruktive Vorschläge habe ich immer ein offenes Ohr. Bitte sprechen Sie mich an.

Im Namen des SPD-Ortsvereins St. Goar, möchte ich mich bei den Vereinen sowie allen Werlauer Bürgerinnen und Bürger für ihr großes ehrenamtliches Engagement in den letzten Jahren bedanken. Denn ohne ihre Mithilfe wären die zahlreichen Projekte nicht zu realisieren gewesen.

Herzliche Grüße

Maik Merten

Kommentarfunktion ist deaktiviert